Neues vom AstroPi Teil V – Der ST4 Autoguider Anschluss

Nachdem die Steuerung des Schrittmotors und das Auslösen der Kameras funktioniert muss nur noch der Autoguider-Anschluss „eingebaut“ werden. Ich werde einen Stand Alone Autoguider von LACERTA verwenden, den MGEN. Prinzipiell kann jeder Autoguider verwendet werden der angibt in welche Richtung es gehen soll bzw. welche Richtung korrigiert werden muss. Auch Autoguiding über einen Laptop, der die Werte zum Beispiel über eine RS323 Schnittstelle ausgibt, wäre möglich. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Raspberry Pi

Neues vom AstroPi Teil IV – Auslösen einer Kamera über den Raspberry Pi

Die Steuerung der Kamera muss her, das Auslösen soll der Raspberry Pi übernehmen. Hierfür habe ich eine konkrete Idee die ich umsetzen werde.

Teile für die Steuerung

Teile für die Steuerung

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Raspberry Pi

Neues vom AstroPi Teil III – Der erste Test

Nachdem alles zusammengebaut ist muss an der Software bzw. am Raspberry Pi Betriebssystem gebastelt werden. Ich möchte ja ohne Tastatur arbeiteten, also muss mein Programm automatisch Starten und vorher der Login abgeschaltet werden. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Raspberry Pi

Neues vom AstroPi Teil II – Zusammenbau

Der Zusammenbau gestaltet sich recht einfach jedoch muss ich etwas Zeit einplanen damit der Kleber trocknen kann. Angefangen habe ich mit der Vorderseite, hier habe ich abgezeichnet an welcher stelle sich das Display und die Schalter befinden sollen. Ausgeschnitten und Zugeschnitten habe ich alle Sperrholzplatten mit einem scharfen Messer. Das geht schneller und sauberer als mit einer Laubsäge. Nur eine schnittfeste Unterlage sollte vorhanden sein. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Raspberry Pi

Neues vom AstroPi – der Motorsteuerung für Montierungen

Vor kurzem habe ich eine E-Mail bekommen in der ich gefragt wurde was aus meinem Projekt mit der Steuerung einer Nachführung sei. Eine wirklich gute Frage, ich habe lange keine bzw. wenig Zeit für das Projekt gehabt. Ich habe immer nur mal ein paar Kleinigkeiten gemacht.
Markierung Vorderseite Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Raspberry Pi

Schwarz-Weiß Panorama vom großen Arber

Der große Arber ist der höchste Berg im bayerischen Wald. Er ist 1455 hoch.
Es gibt einen Wanderweg und eine Seilbahn nach oben. Der Wanderweg ist teils recht Steil aber mit kompletter Fotoausrüstung dennoch zu schaffen. Ansonsten kann man ja die Bergbahn nehmen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Fotografie, Panorama, Photoshop

Michstraßenpanorama

Hier geht es um die Bearbeitung meines Milchstraßenpanoramas, zuerst die Entwicklung der Bilder im RAW-Konverter und anschließend die Zusammengefügten Bilder im Photoshop.

Milchstraßenpanorama

Milchstraßenpanorama


Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Fotografie, Photoshop

Sternschnuppen & Perseiden 2015

Das Fotografieren ist das eine aber es selber anzusehen ist um einiges schöner. Das schöne an den Perseiden ist die Jahreszeit. Nachts ist es nicht zu kalt um ein paar Stunden in der Sonnenliege zu liegen und sich das Naturschauspiel anzuschauen und zu genießen.

Perseiden 2015 Ausschnitt mit einigen Sternschnuppen

Perseiden 2015 Ausschnitt mit einigen Sternschnuppen

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Fotografie

Sigma 18-35mm 1.8 – Lichtstarkes Weitwinkel für die Astrofotografie?

Als ich dieses Objektiv das erste Mal gesehen habe musste ich zweimal hinschauen und dachte: WOW, ein lichtstarkes Weitwinkel, so etwas wollte ich für die Astrofotografie -speziell wenn es um die Milchstraße geht- schon immer haben. 18mm mit Blende 1.8.

Sigma 18-35mm 1:1.8 DC

Sigma 18-35mm 1:1.8 DC


Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Astrofotografie, Fotografie

Die Geschichte hinter den Weingläsern – Teil IV

Dies ist der vierte Teil, in diesem geht es nicht um ein weiteres Bild sondern noch einmal um alle drei Bilder. Nach meinem heutigen Wissensstand würde ich bei der Aufnahme bzw. bei den Aufnahmen und bei der Bearbeitung einiges anders machen. Es sind allerdings viele Kleinigkeiten. Auf den ersten Blick würden die Bilder nicht viel anders ausschauen. Auf den zweiten Blick wären viele Sachen anders. Ich zähle jetzt nicht alle Dinge auf die mich bei diesen Bildern stören sondern nur ein paar wichtige.
Drei Weingläser
Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Fotografie, Photoshop