Sonnenfinsternis am 20.03.2015

Heute war Sonnenfinsternis, ein Ereignis was wir uns nicht entgehen lassen haben.
Hier zeige ich ein paar Bilder.

Einstellen der Kamera und Ausrichten auf die Sonne

Einstellen der Kamera und Ausrichten auf die Sonne

Warum ich das Stativ nicht ein wenig höher gemacht habe frage ich mich auch. Es war sehr umständlich immer so tief zu schauen ob die Sonne noch im Bild war.

Teleskop und Kamera nach dem Aufstellen

Teleskop und Kamera nach dem Aufstellen

Die Kamera und das Teleskop wurden mit Sonnenfolie geschützt. Es war Sonnenfolie für den visuellen Einsatz. So hätte ich die Sonnenfinsternis auch durch das Teleskop nicht nur Fotografieren sondern auch beobachten können.

Teilbedeckte Sonne

Teilbedeckte Sonne

Diese Bilder sind mit der Panasonic GF1 am Teleskop entstanden.

Kontrollieren der Aufnahme

Kontrollieren der Aufnahme

Das Minimum der Sonne bzw. das Maximum der Bedeckung

Das Minimum der Sonne bzw. das Maximum der Bedeckung


Ein recht Unscheinbarerer Moment. Es ist schon beeindruckend wie dunkel, kalt und ruhig es dabei wurde.

Die Sonne nach der Sonnenfinsternis

Die Sonne nach der Sonnenfinsternis

Der Sonnenfleck war auch sehr gut zu erkennen.

Veröffentlicht in Astrofotografie, Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*